Im April 2014

Irgendwann, als wir mal wieder durch´s Haus schlenderten und die Arbeiten der einzelnen Handwerker begutachteten,

fiel uns auf...irgendwas stimmt mit den Vorrichtungen der 4 Lampen im Wohn/Essbereich EG direkt neben der Treppe nicht!!!blush

Die waren einfach nicht da, wo sie hingehörtenfrown

Es wurde sofort nachgemessen...und siehe da, die Lampen waren 20 cm zu weit nach rechtssurprise

Jetzt musste sofort gehandelt werden.

Da eine Betondecke bekanntlich sehr hart und schlecht zu bearbeiten ist, musste ein Diamant-Sägeblatt her.

    

Nachdem der Messfehler behoben wurde (ist übringens dem Bauherren passiert devil)...ging es mit dem Bohrhammer ans Werk!

Das war ein Kraft-Akt vom Feinstencrying

Zum Glück gibt es "gute Freunde", die einem dabei helfen!yes

    

         

  

Mittwoch, 16. April 2014

nach zwei Tagen war dann auch diese Schwerstarbeit getan und alle 4 Lampen sind am richtigen Platz!

Die Lampenrahmen sind eingebaut und die alten Löcher mit Rigips zugemacht.

Fertig und bereit "zum verputzt" werdenwink

  

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

das nächste Missgeschick

Ostersonntag, 20. April 2014

Mist...4 Tage Arbeit um sonstangry

Nachdem die Türzargen der Zimmertüren (7 Stck) mit großer Sorgfalt und viel Aufwand eingesetzt und gerichtet wurden,

viel plötzlich auf, dass ein falscher Bau/Montage-Schaum benutzt wurde...

Es wurde mit 1K ausgefüllt, es hätte aber 2K sein müssen.

---

- Welcher Unterschied besteht zwischen 1K und 2K Schaum?
Einkomponenten Polyurethanschaum (1K) ist feuchtigkeitshärtend, das heißt, der Schaum benötigt zur Aushärtung Feuchtigkeit bzw. Luftfeuchtigkeit.
Zweikomponenten Polyurethanschaum (2K) benötigt zur Aushärtung keine Feuchtigkeit. Die Aushärtung erfolgt mittels chemischer Reaktion zweier Stoffe, die in der Dose vor Gebrauch gemischt werden. Hierzu wird an einer Kunststoffschraube am unteren Dosenrand gedreht und dann kräftig geschüttelt. 2-komponentiger Montageschaum erzielt eine höhere Festigkeit, ist spreizdruckfrei (wichtig bei der Montage von Türzargen) und härtet schneller aus. Auch zum Abdichten und Füllen von großen Hohlräumen ist 2K-Schaum bestens geeignet, da er ohne Feuchtigkeitszufuhr aushärtet.
 

---

Tja...Shit happens...es hilft ja nix!frown

Also...alles wieder rausreißen und nochmal von vorne!

Hier ein paar Foto´s von der Arbeit, die für "die Katz" warangry

     

                                                                                                              ...hier war noch alles gut cool                              

  

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 03. Mai 2014

...als nächstes ist uns aufgefallen, dass eine unserer drei Stufen, die zum Wohnzimmer runter gehen, zu hoch gegossen wurde.

...also hieß es wieder, das Diamant-Sägeblatt raus kramen, die Ärmel hochkrempeln und looosss...!!!

Zum Glück hat uns (mal wieder) ein "lieber Freund" geholfenyes

  

  

Danke Frank yes

 

Sonntag, 05. Oktober 2014

Zwischen dem ausbessern der Wände wurde dann mal eben eine Trockenwand, die wir vor 2 Wochen zwischen Schlafzimmer u. Ankleide gesetzt haben, wieder halb abgerissen surprise

Wir stellten beim Bau der zweiten Trockenwand unten im EG fest, dass die Profile, die wir hier benutzten, doch sehr sehr viel stabiler sind wie die von der Trockenwand im Schlafzimmer.

Also...wurden diese mal eben ausgetauschtyes

      --->      

...das ganze hat ca. drei Stunden gedauert und hat uns von "der öden aber körperlich anstrengenden" Putz/u. Schleifarbeit ein wenig abgelenkt wink