Samstag, 27. September 2014

"Fauxpas" oder "zu hohe Ansprüche" --> man weiß es nichtsurprise

Folgendes ist uns aufgefallen und wir bessern mal wieder auscrying

...da wir uns in den Kopf gesetzt haben, die Wände im ganzen Haus (bis auf 2-3) zu streichen und nicht zu tapezieren, ist es (bei genauem Hingucken) nicht mit Ausbessern einzelner Stellen an den verputzten Wänden getan!!!

Es sind doch viele Unebenheiten, Wellen, Dellen und kleine Löcher entstanden, die wir vorher nicht so wahrgenommen haben.

Jetzt heißt es "Kelle" raus und loooossss...

...noch lachen wir!

 

Wir haben uns erstmal Wandspachtelmasse besorgt...

Produktbeschreibung

Adumur - Ardex A828

  • Gips-Kunststoff-Basis
  • Wandfüller mit den Vorteilen eines Schnellputzes
  • Zum Schließen von Fugen bei Gipskartonplatten u.a. Bauplatten

Für den Innenbereich.

  • Zieht in jeder Schichtdicke kontinuierlich an
  • fällt nicht
  • bleibt rissefrei

Einsatzbereich

  • Glätten und Putzen von rohem Mauerwerk, Beton, Gasbeton, Leichtbau-, Dämm- und Isolierplatten vor Tapezier- und Anstricharbeiten.
  • Ausfüllen großflächiger Vertiefungen an Wänden und Decken.
    Füllen von Rissen, Löchern, Schlitzen sowie Fugen bei
    Gipskartonplatten und anderen Bauplatten.

...und dann ging´s losangry...(es hilft ja nix, es muss ja gemacht werdencrying)

 

                                    erst wurde die Spachtelmasse angerührt                                 dann wurde aufgetragen und verputzt                                und zum guten Schluß geschliffen                                                                                                    

     

...wenn wir fertig sind, melden wir uns wieder cheeky denn das dauert noch!!!

 


Dienstag, 25. November 2014

Seit 8 ½ Wochen verputzen, glätten und schleifen wir unsere Wände und Decken!

Hier ist viel Geduld gefragt (...bei mir lässt sie langsam nachfrown, Sorry mein Schatz!!!)

Die ersten Ergebnisse sind langsam sichtbar und ich hoffe, wir können bald anfangen zu streichen!!!indecision

  

  

Freitag, 12.Dezember 2014

Heute feiern wir erstmal den 20ten Geburtstag unserer großen Tochter heart

Und dann geht´s weiter auf der Baustelle...mit was???

...natürlich mit schleifenangry